Verdins & Schenna

der Sonnenhügel oberhalb von Meran


Schenna liegt auf dem Sonnenhügel oberhalb von Meran in Südtirol, eingebettet in
Weinbergen und Obstwiesen - auf 600 Metern über dem Meeresspiegel.

Das gesamte Gemeindegebiet von Schenna erstreckt sich über eine Fläche von

48 qkm und reicht von der Stadtgrenze Meran (300m) bis zu den beiden Hausbergen Hirzer (2.781m) und Ifinger (2.581 m).
Neben dem Ortskern (600m) umfasst das Dorf weitere 6 Ortsteile, die von 716 m bis
1.536 m reichen: Verdins, St. Georgen, Schennaberg, Videgg, Unter- und Obertall.
Jeder Ortsteil entzückt durch seine charakterische Schönheit.

Verdins liegt auf 850 m, 3 km oberhalb von Schenna bei Meran und hat ca. 400
Einwohner. Verdins verfügt über ein beachtliches Zentrum mit  Neubauten und einer
Kirche. In Verdins steht auch ein Schulhaus und ein Kindergarten.

Ein Ort der Ruhe und Beschaulichkeit. Viele Wanderwege führen direkt von Verdins aus hinauf in die alpine Bergwelt. Mit der Verdinser Bergbahn lassen sich mühelos
Höhenmeter überwinden.

www.schenna.com



Verdins, das Wanderdorf am Fuße des Wandergebietes Tall-Hirzer!

Verdins verblüfft nicht nur wegen seiner idyllischen Lage, es ist auch idealer
Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen im Wandergebiet Tall-Hirzer.

Im Dorf selbst finden Sie Restaurants, Pensionen und Hotels sowie Lebensmittelgeschäfte und Bars.

    * Lage: 3 Km nordöstlich von Schenna
    * Höhe: 850 m ü. d. M.
    * Einwohner: ca. 500
    * Erreichbarkeit: Von Meran über Schenna

www.verdins.it



Sie benutzen einen alten Browser, es kann zu Darstellungsproblemem kommen und Sie sehen eventuell nicht alle Inhalte. Informationen zur Aktualisierung des Browsers erhalten sie hier: browsehappy.com.